Vereinfachtes Verfahren

Unter dieser Rubrik werden gemäß § 74 EnWG die Bekanntmachungen der Landesregulierungsbehörde veröffentlicht.

Gemäß § 24 ARegV können Stromnetzbetreiber mit weniger als 30.000 Kunden am vereinfachten Verfahren teilnehmen. Für die 3. Regulierungsperiode (2019 - 2023) konnte bis zum 31.03.2017 ein entsprechender formloser Antrag bei der LRegB gestellt werden.

Kernpunkte des vereinfachten Verfahrens sind in der 3. Regulierungsperiode ein einheitlicher gemittelter Effizienzwert von 96,69 %, der von der Bundesnetzagentur bekanntgegeben wurde,und ein Anteil von 5 % als dauerhaft nicht beeinflussbare Kosten (ohne vorgelagerte Netzkosten und vermiedene Netzentgelte). 

Im Downloadbereich finden Sie die aktuellen Listen der genehmigten Netzbetreiber, die einen Antrag für das vereinfachte Verfahren gestellt hatten.