Heidelberg: Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH

Passen Sie das Datum an, um auf vergangene und künftige Entgelte zuzugreifen. Das gewählte Datum darf maximal vier Wochen in der Zukunft liegen.

Entgelte für die Messung

Druckstufe mit/ohne Leistungsmessung Vorgangsart Entgelt für die Messung [in €/a] (1)
alle Druckstufen mit Leistungsmessung monatliche Messung 176,62
alle Druckstufen ohne Leistungsmessung jährliche Messung 2,30
alle Druckstufen ohne Leistungsmessung halbjährliche Messung 4,60
alle Druckstufen ohne Leistungsmessung vierteljährliche Messung 9,20
alle Druckstufen ohne Leistungsmessung monatliche Messung 27,60

Entgelte für den Messstellenbetrieb

Druckstufe mit/ohne Leistungsmessung Größe Zählertyp Beschreibung Entgelt für den Messstellenbetrieb [in €/a] (1)
alle Druckstufen mit Leistungsmessung --- Mengenumwerter 457,78
alle Druckstufen mit Leistungsmessung --- Sonstiges Datenspeicher 236,20
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 6 Balgengaszähler 10,34
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 16 Balgengaszähler 21,25
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 25 Balgengaszähler 21,25
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 40 Balgengaszähler 46,91
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 65 Tommelgaszähler 78,19
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 65 Turbinenradgaszähler 78,19
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 65 Drehkolbengaszähler 78,19
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 100 Balgengaszähler 101,26
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 100 Turbinenradgaszähler 101,26
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 100 Drehkolbengaszähler 101,26
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 160 Turbinenradgaszähler 123,21
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 160 Drehkolbengaszähler 123,21
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 250 Turbinenradgaszähler 149,78
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 250 Drehkolbengaszähler 149,78
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 400 Turbinenradgaszähler 229,29
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 400 Drehkolbengaszähler 229,29
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 650 Turbinenradgaszähler 248,27
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 1000 Turbinenradgaszähler 378,56
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 1600 Turbinenradgaszähler 443,97
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 2500 Turbinenradgaszähler 476,52
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 4000 Turbinenradgaszähler 539,57
alle Druckstufen mit und ohne Leistungsmessung G 4 Balgengaszähler 10,34

Entgelte für die Abrechnung

Druckstufe mit/ohne Leistungsmessung Vorgangsart Entgelt für die Abrechnung [in €/a] (1)
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00

Grund- und Arbeitspreise für Ausspeisepunkte ohne Leistungsmessung

Kundengruppe [Bezeichnung] Jahresarbeit Untergrenze [in kWh] Jahresarbeit Obergrenze [in kWh] Grundpreis [in €/a] (1) durch Grundpreis abgegoltene Arbeit [in kWh] (1) Arbeitspreis der nicht abgegoltene Arbeit [in ct/kWh] (1)
G 1 0,00 4.000,00 3,60 0,00 2,67820000
G 2 4.001,00 25.000,00 26,40 0,00 2,10820000
G 3 25.001,00 50.000,00 150,00 0,00 1,61380000
G 4 50.001,00 300.000,00 252,00 0,00 1,40980000
G 5 300.001,00 1.000.000,00 900,00 0,00 1,19380000
G 6 1.000.001,00 1.500.000,00 6.000,00 0,00 0,68380000

Arbeits- und Leistungspreise für Ausspeisepunkte mit Leistungsmessung

Abrechnung nach Netzpartizipationsfunktion: Ja

Netzpartizipationsfunktionen

Wendepunkt Arbeit [in kWh] Exponent Arbeit Briefmarke Arbeit Ortstransportleitungen [in ct/kWh] Briefmarke Arbeit Ortsverteilernetz [in ct/kWh]
1.529.000,00 3,10 0,194200 0,367200
Wendepunkt Leistung [in kW] Exponent Leistung Briefmarke Leistung Ortstransportleitungen [in €/kW] Briefmarke Leistung Ortsverteilernetz [in €/kW]
676,00 1,93 7,915000 13,334500

Ergänzende Hinweise

Es bestehen Vereinbarungen gemäß § 3 KAV Ja
Es bestehen Vereinbarungen gemäß § 20 Abs. 2 GasNEV Ja
  1. zzgl. Steuern, Abgaben und anderen Zuschlägen (z.B. KWK-G und Konzessionsabgabe) soweit gesetzlich oder aufgrund anderer rechtlicher Vorgaben zulässig und der Höhe und dem Grunde nach üblich.